Coronavirus -

Coronavirus - "Tonspur Wissen"

Ein Podcast von t-online.de und der Leibniz Gemeinschaft

Helfen Glaube und Religion (besonders) in Corona-Zeiten?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Der Ausbruch und die Verbreitung des Coronavirus verändern das gesamte Leben. Viele Menschen haben Fragen, Wissenschaftler können Antworten geben – und sie tun das ab sofort jeden Tag im Podcast "Tonspur Wissen".

Welche Folgen hat die Ausbreitung des Coronavirus schon jetzt auf die Wirtschaft? Wie reagieren Menschen in Krisensituationen am besten? Wem gehören Forschungsergebnisse? Diese und weitere Fragen stellt Moderatorin Ursula Weidenfeld im Podcast "Tonspur Wissen", und sie bekommt Antworten und Einschätzungen von Top-Wissenschaftlern aus dem Netzwerk der Leibniz Gemeinschaft.

Bis auf Weiteres erscheint montags bis freitags immer am Morgen eine neue Episode des Wissenschafts-Podcasts. Dabei kommen nicht nur Virologen zu Wort, sondern auch Psychologen, Wirtschaftswissenschaftler und Forscher anderer Fachbereiche.

Alle bisher erschienenen Podcasts zum Coronavirus finden Sie hier bei t-online.de.


Kommentare

Jutta
by Jutta on
Ja, aber es ist nicht einfach nur der Glaube, der hilft, sondern Gott selbst hilft uns, wenn wir ihn darum bitten. Er schenkt innere Ruhe, Gelassenheit, Hoffnung und Zuversicht. Wir können ihm alles sagen. Er kennt unsere Vergangenheit und unsere Zukunft. Er hat den Überblick und er allein weiß, wie es weitergeht mit der Welt und seinen Menschen. Er hat gesagt: Rufe mich an in der Not und ich will dich erretten! Sprechen Sie ihn an. Er hört! Ich habe das immer wieder erlebt und ich vertraue ihm. Viele andere Leute ebenfalls. Fragen Sie und beten Sie! Alles Gute für Sie!
Johann Inn
by Johann Inn on
Religion und Beten sind in leidgeprüften Krisenzeiten sehr wichtig, denn wir können daraus Kraft schöpfen! Es ist völlig egal, ob wir an Gott, Allah, oder an etwas anderes glauben! Nur sollte es zu keiner religiösen Eifersucht kommen, wie es bei einer Kolumnenschreiberin kürzlich der Fall war! Der Antisemitismus ist leider wieder salonfähig geworden! Es darf nicht sein, dass der Judenhass durch diese Pandemie noch stärker wird! Der Staat muss Antisemitismus bekämpfen! Ich hasse Antisemitismus! Übrigens, noch Mitte des 19. Jahrhunderts war man sich nicht sicher ob Krankheiten eine Strafe Gottes sind, oder ob die kleinen Tierchen (Bakterien) unter den Mikroskop uns krank machen!

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Ausbruch des Coronavirus' hat unser aller Leben schlagartig verändert. In der neuen Staffel vom Podcast "Tonspur Wissen" spricht Moderatorin Ursula Weidenfeld mit einem Top-Wissenschaftler aus dem Netzwerk der Leibniz-Gemeinschaft über die konkreten Veränderungen im Fachbereich und was das für die Zukunft bedeutet.

Weiterhin verfügbar sind 30 Folgen von "Tonspur Wissen" rund um die Auswirkungen des Coronavirus. Es kommen nicht nur Virologen im Podcast zu Wort, sondern auch Psychologen, Historiker, Ökonomen, Politik- und Ernährungswissenschaftler und Experten anderer Fachbereiche. "Tonspur Wissen" ist eine Gemeinschaftsproduktion von t-online.de und der Leibniz-Gemeinschaft.

Ein Abonnement von "Tonspur Wissen" bei Apple Podcasts, Spotify, Google Podcasts oder in Podcast-Apps ist kostenlos. Sie bekommen dann immer die neueste Folge.

von und mit Ursula Weidenfeld & t-online.de

Abonnieren

Follow us