Coronavirus -

Coronavirus - "Tonspur Wissen"

Ein Podcast von t-online.de und der Leibniz Gemeinschaft

Wie fährt man die Wirtschaft wieder hoch – und was kostet das?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Der Ausbruch und die Verbreitung des Coronavirus verändern das gesamte Leben. Viele Menschen haben Fragen, Wissenschaftler können Antworten geben – und sie tun das ab sofort jeden Tag im Podcast "Tonspur Wissen".

Welche Folgen hat die Ausbreitung des Coronavirus schon jetzt auf die Wirtschaft? Wie reagieren Menschen in Krisensituationen am besten? Wem gehören Forschungsergebnisse? Diese und weitere Fragen stellt Moderatorin Ursula Weidenfeld im Podcast "Tonspur Wissen", und sie bekommt Antworten und Einschätzungen von Top-Wissenschaftlern aus dem Netzwerk der Leibniz Gemeinschaft.

Bis auf Weiteres erscheint montags bis freitags immer am Morgen eine neue Episode des Wissenschafts-Podcasts. Dabei kommen nicht nur Virologen zu Wort, sondern auch Psychologen, Wirtschaftswissenschaftler und Forscher anderer Fachbereiche.

Alle bisher erschienenen Podcasts zum Coronavirus finden Sie hier bei t-online.de.


Kommentare

HDA
by HDA on
Glaubt jemand ernsthaft, dass die Kosten für den wirtschaftlichen Ausfall nicht vom Volk über Steuererhöhungen eingetrieben werden?
Johann Inn
by Johann Inn on
1. Ich bin gegen eine Steuererhöhung, denn wir haben den Solidaritätszuschlag und den sollten wieder alle bezahlen, denn er ist eine zweckgebundene Maßnahme, die wegen der Wiedervereinigung eingeführt worden ist und jetzt perfekt zur Corona-Krise passt! 2. Frau Merkel hat absolut Recht: Wir dürfen keinen Rückfall bekommen, denn uneinsichtige Extremisten machen jetzt schon Probleme! Gott sei Dank ist die Mehrheit einsichtig gegenüber den Maßnahmen zum Schutz gegen eine exponentielle Coronavirus-Ausbreitung! 3. Wir sollten auch an die Kranken denken! Über die Wirtschaft, so schlimm wie es ist, wird immer geschrieben und auch über den "Lagerkoller", aber an die Kranken und ihre Probleme wird überhaupt nicht gedacht!
Ernster Betrachter
by Ernster Betrachter on
Seit einem Monat trinke ich Reizhusten-, Bronchialtee und inhaliere Salbeidämpfe! Das schlimmste war die Angst vor dem ins Bett gehen, dass man am nächsten Tag nicht mehr aufwacht! Schrecklich war auch das aufwachen in der Nacht, wenn man keine Luft mehr bekommen hat und das Bett verlassen musste, um ans Fenster zu gehen! Jetzt, wenn ich körperlich arbeite, bin ich am nächsten Tag total fertig und bekomme wieder schlechter Luft!

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der Ausbruch des Coronavirus' hat unser aller Leben schlagartig verändert. In der neuen Staffel vom Podcast "Tonspur Wissen" spricht Moderatorin Ursula Weidenfeld mit einem Top-Wissenschaftler aus dem Netzwerk der Leibniz-Gemeinschaft über die konkreten Veränderungen im Fachbereich und was das für die Zukunft bedeutet.

Weiterhin verfügbar sind 30 Folgen von "Tonspur Wissen" rund um die Auswirkungen des Coronavirus. Es kommen nicht nur Virologen im Podcast zu Wort, sondern auch Psychologen, Historiker, Ökonomen, Politik- und Ernährungswissenschaftler und Experten anderer Fachbereiche. "Tonspur Wissen" ist eine Gemeinschaftsproduktion von t-online.de und der Leibniz-Gemeinschaft.

Ein Abonnement von "Tonspur Wissen" bei Apple Podcasts, Spotify, Google Podcasts oder in Podcast-Apps ist kostenlos. Sie bekommen dann immer die neueste Folge.

von und mit Ursula Weidenfeld & t-online.de

Abonnieren

Follow us